Geschichten.

Reisen Sie mit und erleben Sie Kultur in unseren schönen Produkten

Frauenkollektive

Kantha Saris werden aus den traditionellen Seiden- und Baumwollstoffen Indiens hergestellt. Die wiederkehrenden floralen Muster sind als Teile der Saris (weibliche Kleidungsstücke) und die Blockmuster als Teile der Dothis (männliche Kleidungsstücke) zu erkennen. Die Stickereien werden mit dem Faden der Stoffkanten angebracht, so dass es sich um einen vollständig recycelten Artikel handelt. 

Heutzutage werden Kanthas immer noch von den Landfrauen der unteren Kasten mit demselben Ziel, derselben Leidenschaft und derselben Präzision hergestellt. Die Frauen versammeln sich täglich in der Stille ihrer Häuser und tauschen sich über ihre Handarbeiten aus. Zwischen dem Hüten des Viehs, dem Versorgen der Kinder und dem Kochen der Familienmahlzeiten wird jeder gestohlene Augenblick mit den Kanthas verbracht.

zurück